best free site builder
Mobirise



Nächster Vereinsabend  am Freitag, dem 13.07.2018
im Gasthaus Proske, Weidenstraße 2, 84030 Ergolding
(Tel: 0871 71822), Beginn 19.30 Uhr.

Gäste sind herzlich willkommen. 


Wir konnten Herrn Prof. Dr. Th. Fischer wieder für einen hochinteressanten Vortrag gewinnen.

Die römische Landwirtschaft in Bayern
von
Thomas Fischer


Die Siedlungslandschaft Bayerns in der Römerzeit wies erhebliche Unterschiede zur derjenigen der heutigen Zeit auf. So prägten ausschließlich Einzelhöfe (villae rusticae) das Bild der ländlichen Besiedlung, sie bildeten das wirtschaftliche Rückgrat und die Grundlage der Ernährung im römerzeitlichen Bayern. Dörfer im modernen Sinne als Ansammlung von mehreren landwirtschaftlichen Betriebseinheiten gab es damals noch nicht. Inzwischen haben die Archäologen zahlreiche dieser Villen durch Ausgrabungen und Luftbildbefunde entdeckt und erforscht, einige auch konserviert und sichtbar gemacht.
Der Vortrag bietet allgemeine Informationen zur römischen Landwirtschaft in Bayern. So zu Bauweise und Geschichte der römischen Bauernhöfe einschließlich Spezialbauten, wie Getreidedarren und Mühlen. Auch die Herkunft und Lebensweise ihrer Bewohner wird beschrieben. Ebenso geht er auf die Kulturpflanzen und die Haustieren der Römerzeit ein, ferner werden die damals verwendeten Agrartechniken und Geräte dargestellt. Und schließlich wird auch der Frage nachgegangen, wer die Abnehmer der in den villae rusticae erzeugten Produkte waren und wie sie zu den Konsumenten gelangten.

Das Bild zeigt Fundstellen römischer Besiedlung in unserem Landkreis.











Unsere große Herbstfahrt
3 Tage
Zeitreise vom Riesenmeteor bis zum Barock
3 Tagesfahrt mit dem Bus
Raum Nördlingen Stuttgart
12. bis 14.10.



Da sich zu wenig Teilnehmer gemeldet haben, mußte die Fahrt leider abgesagt werden.
Wir planen die Fahrt evtl. im nächsten Jahr zu einem früheren Termin nochmal anzubieten.